Dedicated to fibers

logo

net-2

GESCHICHTE

Unser Ursprung reicht über 125 Jahre zurück. Gegründet unter dem Namen „Van Maren Filament“ (heute Vamafil) in Tilburg, Niederlande, waren wir anfangs auf die Herstellung von Antriebsriemen für die Industrie spezialisiert. Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts verlegten wir uns auf das Zwirnen und Fachen von Garnen für eine zunehmende Anzahl von Kunden.

Untitled1In den darauf folgenden Jahrzehnten spezialisierten wir uns weiter auf die Konversion von Synthetikfasern wie Nylon und Polyester. Als die ersten Hochleistungsfasern in den Endprodukten auftauchten, begannen wir Aramid zu konvertieren, kurz darauf folgte HMPE. Am Anfang des 21. Jahrhunderts hatten wir bereits Jahrzehnte lang Erfahrung und Kompetenz bei der Herstellung von Hochleistungsfasern, darunter Kevlar®, Twaron® und Dyneema®, erworben.

1993 eröffneten wir eine weitere Produktionsstätte in Velká Losenice, Republik Tschechien, um unsere niederländische Produktionskapazität zu erweitern. 

2005 wurde eine neue Produktionsstätte in der Nähe von Velká Losenice, in Zd'ár nad Sázavou, gebaut und in Betrieb genommen. 

Im Jahr 2007 brachten wir alle Bearbeitungsaktivitäten zentral in Zd'ár nad Sázavou untern, nachdem wir die Produktionskapazität dort auf 12.000 m2 erhöht hatten. 

2013 entstand dort eine neue Betriebshalle, damit wir unsere neue Beschichtungs- und Verstreckungsanlage unterbringen und Platz für neues Wachstum schaffen konnten. 

Derzeit bauen wir eine neue Produktionshalle, um zukünftiges Wachstum zu ermöglichen: Unsere Produktionsanlagen werden im Sommer 2020 um fast 3.000 m2 erweitert.

 

top | print