Dedicated to fibers

logo

lines-1

Zwirnen

Unsere Ring- und Doppeldraht-Zwirnmaschinen sind für Titer von 50 bis 200.000 dtex und Paketgewichte von 1 bis zu 15 kg geeignet. Zusätzlich zu unserer Standardpalette können wir Garnstärke und Farben auf Wunsch anpassen. 

IMG 0816.kopieEine unserer Stärken besteht darin, dass wir viele verschiedene Maschinen einsetzen können. Wir haben Zwirnmaschinen, die voll flexibel sind und Industriegarne aller Art bearbeiten können, aber wir haben auch Zwirnmaschinen, die wir ganz und gar auf die Bearbeitung bestimmter Aramidsorten (wie Kevlar und Twaron) oder HMPE-Sorten(wie Dyneema) abgestimmt haben.

Und wir freuen uns auf neue Herausforderungen, wenden Sie sich also mit speziellen Fragen an uns. 

Zwirnen

Zwirnen ist ein Garnveredelungprozess, derjenige die Festigkeit erhöhen kann, die Dehnung und Titer ändern kann. Man kann auch von bestimmten farbigen oder Garnvolumen Effekte erreichen. Die Garnwindungen haben einen grossen Einfluss auf eine Garnfestigkeit und ein Garnaussehen.

Die Garnwindungen entstehen auf Zwirnmaschinen. Man zwirnt und wickelt das Garn an der Ringzwirnmaschine. Die Doppeldrahtmaschine ermöglicht während einer Spindeldrehung zwei Garnwindungen zu machen.“

 

top | print